Teamwettkampf der Superlative

Die 4-er Staffel startet mit den Bergläufern (12 km + 1.116 hm) am Dorfplatz in Egg. Lauf entlang der Bregenzerach auf der alten Wälderbahntraße nach Egg-Großdorf, Ittensberg, Gülkewies, Finnalpe, Tristenkopf zu Leos Hütte auf der Niedere.

Dort übernehmen die Paragleiter, die mit Schirm und Ausrüstung zur Hinteren Niedere rennen (10 Minuten), Start, Speedflug um eine Boje zum Kraftwerk Andelsbuch, Zielpunktlandung.

Die Kajakfahrer rennen mit ihren Kajaks zur Rampe, klettern ins Kajak, 4 m Klippenstart, 2 m Wasserfall, Egger Wehr, Stromschnellen, Slalom, Eskimorolle und Übergabe an den Mountainbiker im HIGH 5 Center (Start / Ziel Bereich).

Vom Bahnhof Lingenau führt die Mountainbike-Strecke (30 km + 1600 hm) über den Rotenberg nach Hittisau, Lecknertal, Hochhäderich, Hittisau, Lingenau, Großdorf und auf der Bahnstraße der alten Wälderbahn zurück zum HIGH 5 Center ins Ziel.

Profis und Amateure - men and women - aus der ganzen Welt kämpfen für ein Ziel, den Sieg bei der outdoortrophy. Die beste Party der Szene ist die Krönung!

outdoortrophy
outdoortrophy
outdoortrophy 2017
Running
Paragliding
Kajaking
Mountainbiking
outdoortrophy 20190817
outdoortrophy 20190817